Personen

Markus Bechtold

Markus Bechtold, stellvertretender Portalleiter bei evangelisch.de und stellvertretender Leiter Digitale Kommunikation im GEP-Geschäftsbereich "chrismon digital plus".

Foto: privat

Markus Bechtold ist stellvertretender Portalleiter bei evangelisch.de und stellvertretender Leiter Digitale Kommunikation im GEP-Geschäftsbereich "chrismon digital plus". Er studierte Publizistik, Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Mainz und volontierte beim Südkurier in Konstanz, wo er anschließend als Online-Redakteur arbeitete. Er war tätig für Tageszeitungen wie die Berliner Zeitung, für Online-Medien wie chrismon.de und "7 Wochen Ohne", luther2017.de, Rhein-Main.Net und die Gruppe Deutsche Börse in Frankfurt am Main, den Radiosender Hit Radio FFH und das ZDF in Mainz. Von August 2011 bis Mai 2017 war er Redakteur und Videojournalist bei evangelisch.de. Er twittert unter Markus Bechtold und ist auf Facebook erreichbar.

Alle Inhalte zu: Markus Bechtold
Zeit nach dem Reformationsjubiläum
11.01.2018 - 09:12
Markus Bechtold
evangelisch.de
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erzählt im Interview, welche Impulse das Reformationsjubiläum für kirchliche Aufgaben und für das Gemeindeleben freigesetzt hat und was uns in der Kirche in den nächsten Jahren erwartet.
Die lange Nacht des Vaterunser
31.12.2017 - 08:22
Markus BechtoldVideo: Gideon Carius
evangelisch.de
In der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober 2017 veranstaltete evangelisch.de die lange Nacht des Vaterunsers. Gemeinsam mit Julian Sengelmann und anderen Gästen blickten wir zurück auf das Jahr des Reformationsjubiläums.
Jahresrückblick 2017 evangelisch.de Redaktion
28.12.2017 - 22:16
Markus Bechtold, Lilith Becker, Claudius Grigat, Anika Kempf, Frank Muchlinsky, Lena Ohm
evangelisch.de
Das Jahr 2017 war voller Ereignisse und Überraschungen. evangelisch.de-Redakteuerinnen und Redakteure blicken zurück und erinnern sich, was sie am meisten bewegt hat.
Nächstenliebe für Tote in der Fremde
28.12.2017 - 09:51
Markus Bechtold
evangelisch.de
Fluchten gab es schon immer. Und schon immer sterben Menschen auf der Flucht fern ihrer Heimat. Evangelische Gemeinden, Pastoren, Pfarrerinnen und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit stehen hier vor großen Herausforderungen. Dabei gibt es Möglichkeiten zu helfen.
Christoph Markschies kommentiert: Warum ist Weihnachten das beliebteste Fest?
22.12.2017 - 13:25
Markus Bechtold, Christoph Markschies, Dorothea Heintze
chrismon
Weihnachten erleben wir Weltenrettung und beschauliche Familienfeier. Deshalb sei Weihnachten auch ein großes Fest und dürfe groß gefeiert werden, sagt Christoph Markschies.
Martin Luther feiert Weihnachten im Kreise seiner Familie
05.12.2017 - 16:17
Markus Bechtold
evangelisch.de
Martin Luther soll den Anstoß für das Christkind anstelle des Nikolaus' gegeben haben. Heute kehrt das Christkind in katholische Wohnzimmer ein, und der Weihnachtsmann beschenkt mittlerweile evangelische Kinder.
Jan Oltmann: "Ich bin evangelisch, weil ..."
05.12.2017 - 09:40
Markus Bechtold
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Jan Oltmanns. Er ist Seemannsdiakon und Leiter der Seemannsmission Duckdalben in Hamburg.
04.12.2017 - 15:25
Markus Bechtold, Christoph Markschies
chrismon
Eigentlich ist der Advent eine klassische Fastenzeit. Sie dient zur Vorbereitung und Konzentration auf das große Fest der Weihnacht. Bedeutet das, dass man möglichst auf Nahrung verzichten sollte?
Regenbogen über einem Kirchturm.
04.12.2017 - 14:09
Markus Bechtold, Anne Kampf, Johannes Süßmann
evangelisch.de mit Material von epd
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Albert Schweitzer
21.11.2017 - 13:47
Markus Bechtold
evangelisch.de
Männer wie Frauen haben im Zuge der Reformation dem Protestantismus ihre Stimme verliehen. Ihr Schaffen wirkt bis in die heutige Zeit. evangelisch.de gibt einen Überblick, wo sie ihre letzte Ruhe gefunden haben und wie man sich ihrer erinnert.
RSS - Markus Bechtold abonnieren