Nachrichten

Topnachricht des Tages

Eine Schulklasse besichtigt das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
Vor dem Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist die Debatte um verpflichtende Besuche von Schülern in KZ-Gedenkstätten wieder aufgelebt.
Alle Nachrichten im Überblick
Der Tempelberg mit dem Felsendom in Jerusalem.
17.01.2018 - 16:08
epd
Der Generalsekretär des Weltkirchenrates, Olav Fykse Tveit, hat die Jerusalem-Politik von US-Präsident Donald Trump kritisiert. Jerusalem dürfe nicht im ausschließlichen Besitz eines Volkes und einer Religion sein, sagte der norwegische Lutheraner Tveit bei einer Konferenz.
Nikolaus Schneider
17.01.2018 - 16:04
epd
Nikolaus Schneider, ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), beklagt eine Vertrauenskrise der Gesellschaft.
Der Mainzer Moraltheologe Stephan Goertz beobachtet eine Liberalisierung der katholischen Kirche im Umgang mit Homosexuellen.
17.01.2018 - 15:58
epd
Der Mainzer Moraltheologe Stephan Goertz beobachtet eine Liberalisierung der katholischen Kirche im Umgang mit Homosexuellen.
Da die Kuh bei den Hindus heilig ist, soll sie prüfen ob das Grundstück ein guter Ort für den Tempel ist.
17.01.2018 - 15:54
epd
Eine Milchkuh hat den Hindus in Bremen geholfen, den richtigen Bauplatz für ihren neuen Tempel zu finden. Die dreijährige schwarz-bunte "Madel" hatte bei einer Zeremonie die Aufgabe, zu prüfen, ob die Religionsgemeinschaft den richtigen Ort für den Neubau gefunden hat.
Ökumene-Kreuz
17.01.2018 - 12:33
epd
Das Ökumene-Kreuz kommt nach Genf: Das farbenfrohe Kreuz aus El Salvador soll dauerhaft einen Platz in der Kapelle des Ökumenischen Zentrums in Genf finden.
 Flüchtlingsfamilie
17.01.2018 - 11:32
von Dirk Baas
epd
Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst hat die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von Union und SPD zum Thema Flüchtlinge als "insgesamt enttäuschend, engherzig und rückwärtsgewandt" bezeichnet.
Der Präsident des Kollegiums der Zwölf Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Russell M. Nelson,
17.01.2018 - 11:19
epd
Neuer Präsident von weltweit rund 16 Millionen Mormonen ist der Mediziner Russell M. Nelson.
Homoehe
16.01.2018 - 17:25
epd
Die Frankfurter Integrationsdezernentin Sylvia Weber (SPD) wendet sich gegen eine für den 20. Januar 2018 geplante wissenschaftliche Tagung des konservativen Bündnisses "Demo für alle".
Reichtum und Armut
16.01.2018 - 17:03
epd
Spitzenverdiener mit eigenem Unternehmen werden seit 20 Jahren immer reicher. Menschen mit niedrigem Einkommen profitieren davon nicht, ergab eine neue DIW-Studie.
Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe
16.01.2018 - 16:11
epd
Ein Rechtsgutachten über das umstrittene Urteil zur staatlich legitimierten Abgabe tödlich wirkender Medikamente hat eine Diskussion über neue gesetzliche Regelungen entfacht. Der Ethikrat plädiert für gesetzliche Klarstellung.