Evangelisches Wiedereintrittstelefon feiert Zehnjähriges

Wer ausgetreten ist und doch wieder Mitglied der evangelischen Kirche sein möchte, kann das telefonisch unter 0800 813 813 8 regeln. Das Wiedereintrittstelefon der Württembergischen Landeskirche wird an diesem Mittwoch zehn Jahre alt.

Am 8. Oktober 2004 ist über die bundesweit gültige Hotline erstmals eine Person wieder in die evangelische Kirche eingetreten. Drei Pfarrerinnen betreuen die Eintrittswilligen am Telefon, fragen Daten wie Name, Adresse, Geburts- und Taufdatum ab und möchten außerdem wissen, warum die Menschen wieder zur evangelischen Kirche gehören wollen.

Als Gründe nennen die Anrufenden zum Beispiel, dass ihnen Werte und Gemeinschaft fehlen. Viele planen ihre eigene Hochzeit oder die Taufe ihres Kindes, andere werden Taufpaten oder wollen sich bei einem kirchlichen Arbeitgeber bewerben. Auch Schicksalsschläge, die zum Nachdenken führten, oder bewegende Predigten bei Beerdigungen bringen die Menschen auf die Idee, sich der evangelischen Kirche wieder zuzuwenden.

Die Hotline 0800 813 813 8 ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar.
 

aus dem chrismonshop

Das chrismon-Familienjahrbuch
Warum beginnt das Kirchenjahr im Dezember? Wie nennen die Astronomen den Morgenstern? Und wie geht noch mal das berühmte Lied dazu? Das neue Jahrbuch für Familien mit kleinen...